"Die Musik von Flipside Tale ist instrumentales Storytelling. Zu Klang gewordene Gemälde. 
Wörter, in der Melodie hörbar, jedoch niemals gesprochen. 
Melodien, vielleicht aus ganz frühen Jahren bekannt, jedoch zum ersten Mal gehört.
Eine Soundästhetik, gespickt mit vielen bunten Details wie der funkelnde Nachthimmel einer Großstadt."